Was erwarten Sie von Ihrem neuen Job?

Was erwarten Sie von Ihrem neuen Job?

Sachbearbeiter Einkauf (m/w/d)*

-Raum Frankfurt am Main-Kennziffer 3256

Unser Kunde zählt seit mehr als 50 Jahren zu den weltweit führenden Herstellern von innovativen, technologisch anspruchsvollen Werkzeugen und Maschinen in der Umwelttechnik. Weltweit gehören mehr als 25 Tochtergesellschaften und 1.600 Mitarbeiter zum Gesamtkonzern.

Zur Verstärkung seines Teams am Standort Frankfurt am Main suchen wir einen Sachbearbeiter Einkauf (m/w/d) im Zuge der Direktvermittlung.

Die Position:

  • / Einholung von Angeboten gemäß technischer Vorgaben inklusive der kaufmännischen Bewertung sowie in Absprache mit den Fachbereichen
  • / Vertrags- und Konditionsverhandlungen für Bezugsteile einschließlich der Vertragsgestaltung Klärung und Bearbeitung von Leistungsstörungen terminlicher, quantitativer und qualitativer Art in Zusammenarbeit mit den einzelnen Fachbereichen
  • / Beschaffungsmarktforschung auf den wichtigsten Zuliefermärkten
  • / Mitarbeit an Kostensenkungsprogrammen sowie Wahrnehmung der Einkaufsaufgaben bei Projekten und Neuanläufen
  • / Erstellung, Verwaltung und Bearbeitung von Daten und Vorgängen im EDV-System

Ihre Qualifikation:

  • / Abgeschlossene Berufsausbildung als Industriekaufmann mit Fortbildung zum Industriefachwirt oder Fachkaufmann Materialwirtschaft
  • / Mindestens dreijährige Berufserfahrung im Bereich Einkauf
  • / Gute bis sehr gute Englischkenntnisse
  • / Sicherer Umgang mit den MS Office-Anwendungen
  • / Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit und Flexibilität

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freut sich Herr Oliver Massoth auf Ihre qualifizierte und aussagekräftige Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse, Gehaltsvorstellung, Verfügbarkeit, Kennziffer 3256) via E-Mail an oliver.massoth@timeconsult.de. Bei Fragen zum beschriebenen Stellenangebot ist Herr Massoth unter der oben genannten E-Mail-Adresse oder unter der Telefonnummer + 49 (0) 69 95 11 18-0 gerne für Sie da.


* Zur besseren Lesbarkeit wird in diesem Schreiben nur die männliche Bezeichnung verwendet. Willkommen sind alle Menschen unabhängig ihres Geschlechts.