Was erwarten Sie von Ihrem neuen Job?

Was erwarten Sie von Ihrem neuen Job?

Empfangsassistenz (m/w/d)*

-Kreis Offenbach-Kennziffer 3153

Sie sehen sich als Kommunikationstalent, haben immer ein Lächeln auf den Lippen und beweisen stets Ihr Organisationgeschick? Dann sucht unser Kunde ja vielleicht gerade Sie als Empfangsassistenz (m/w/d).

Unser Auftraggeber, ein in über 100 Länder vertretenes Konsumgüterunternehmen, sucht Sie als freundliche Stimme, zentrale Anlaufstelle für Mitarbeiter und Kunden vor Ort sowie am Telefon. Das Unternehmen ist weltweit für seine Produktinnovationen sowie höchste Qualitätsstandards bekannt und steht seit Jahren für ein kontinuierliches Wachstum.

Bewerben Sie sich auf die Position als Empfangsassistenz zur Direktvermittlung und werden Teil der Erfolgsgeschichte dieses international agierenden Konsumgüterunternehmens.

Die Position:

  • / Begrüßung und Betreuung von Kunden und Geschäftspartnern
  • / Annahme und Weiterleitung von Telefonaten
  • / Bearbeitung des Posteingangs und -ausgangs
  • / Koordination und Vorbereitung der Konferenzräume für in- und externe Besprechungen
  • / Bestellung und Verwaltung von Büromaterialien
  • / Ansprechpartner für Kolleginnen und Kollegen
  • / Bearbeitung von sonstigen administrativen und organisatorischen Aufgaben

Ihre Qualifikation:

  • / Eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • / Relevante Berufserfahrung in vergleichbarer Position
  • / Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • / Sicherer Umgang mit den MS Office-Anwendungen
  • / Flexibilität, Engagement und Teamfähigkeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freut sich Herr Tobias Schmidt auf Ihre qualifizierte und aussagekräftige Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse, Gehaltsvorstellung, Verfügbarkeit, Kennziffer 3153) via E-Mail an tobias.schmidt@timeconsult.de. Bei Fragen zum beschriebenen Stellenangebot ist Herr Schmidt unter der oben genannten E-Mail-Adresse oder unter der Telefonnummer + 49 (0) 69 95 11 18-0 gerne für Sie da.


* Zur besseren Lesbarkeit wird in diesem Schreiben nur die männliche Bezeichnung verwendet. Willkommen sind alle Menschen unabhängig ihres Geschlechts.